Freitag, 9. März 2012

Die Zeit vergeht wie im Fluge

Man wo geht die Zeit nur hin, seit unserem letzten Posting ist 1 Jahr vergangen, ich sollte in die Ecke gehen und mich schämen ( Cassio:"Ja Frauchen schäm dich", Enya:" Genau böses Frauchen" )

Cassio hat im letzten Jahr erfolgreich die Begleithundeprüfung bestanden, guter Bub und wir haben gemeinsam an 3 Obedienceprüfungen teilgenommen. Die Prüfungen wurden immer mit sehr guten Leistungen bestanden aber für ein Vorzüglich hat es nicht gereicht und ein Aufstieg in die höhere Klasse blieb uns bisher leider verwehrt aber wir starten dieses Jahr natürlich wieder motiviert. Aber mit unserer letzten Prüfungsteilnahme konnten wir den 2. Platz in der Vereinsmeisterschafft ergattern.

"Ja Frauchen hat mich ganz schön getrietzt und dann gibts in den Prüfungen nicht mal ein Leckerchen, so ne Schweinerei, mal ehrlich würdet ihr da so mitarbeiten wie diiiiiiie das will? Nee oder? Aber sie hat mich ja trotzdem lieb und mal sehen vielleicht bin ich ja demnächst gewillt mehr Leistung zu bringen, aber dafür muss echt ein dicker fetter Knochen rausspringen"

Enya entwickelt sich auch gut und unsere kleinen Meinungsverschiedenheiten an Ausstellungen haben wir endlich im Griff, das Biest will sich nicht so gerne von "fremden" Angreifen lassen und Zähne zeigen war ein großes Problem für sie.


"Hey was heisst hier Biest und mal ehrlich, du willst ja auch nicht von jedem von vorne bis hinten angetatscht werden und im Maul - ähh Mund  willste auch nicht rumgepult bekommen, kneifst ja selber vom Zahnarzt"

Jaja meine Maus hat eben ihren Dickkopf *g*
Aber es wird. Sie ist halt eine Dame von Welt und hat ihre eigenen Vorstellungen *lach*


Ihr 2. Geburtstag ist auch schon hinter uns. Und da wir Im Oktober die Ernährung umgestellt haben auf Barf wurde die Madame reichlich verwöhnt am Geburtstag, Cassio kam aber auch nicht zu kurz keine Sorge. Wäre ja noch schöner Frauchen wenn die sich den Wampen vollschlägt und ich doof in die Röhre schauen muss oder? Ach hab dich nicht so hast doch genug auf den Rippen
 







Jaja mit diesen kleinen Zickerein setzen wir uns hier täglich auseinander. (Hunde schweigen zu diesem Thema) 


Enya war nun auch grade das 3. mal läufig, wir haben die Zeit gut überstanden.
Jaja von wegen gut überstanden, wisst ihr eigentlich wie dieeeeeeee duftet. Das ist Folter. Aber mir hört ja keiner zu. Och du armer. 








So  dann nun bis zum nächsten Mal, wir versuchen Besserung zu geloben.
Es grüßen Euch Mona, Thorsten und die Punktemonster

Cassio und Enya




 


 

 


1 Kommentar:

Aleks und Finni hat gesagt…

Woooow,

Was für tolle Pünktchen :)
Schöner Blog, die Schreibweise gefällt mir gut!

LG Aleks und finni